Deutsch-Deutsches

Museum Mödlareuth

Gedenkstätte zur deutschen Teilung

Gedenkstätte & Museum

Gedenkstätte & Museum

Mödlareuth stellte als »Little Berlin« eines der bekanntesten Symbole der deutschen Teilung dar.

Aus dem einstigen Ort der Trennung und Teilung ist heute mit der Gedenkstätte Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth auch ein repräsentativer Ort für die Überwindung von Grenzen und ein Ort der Begegnung geworden.

Öffnungszeiten

Sonderausstellung-11-2015-Alttext

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter 09295-1334 zur Verfügung.

  • DIENSTAG BIS SONNTAG
  • 1. März bis 31. Oktober

    9.00 bis 18.00 Uhr

  • 1. November bis 28. Februar

    9.00 bis 17.00 Uhr

Preise

  • Erwachsene 3 €
  • Ermäßigt 2 €

    (Kinder ab 7 Jahre - Schüler - Studenten - Rentner - Menschen mit Behinderung)

  • Gruppen (pro Person) 2 €

    (ohne Führung / ab 10 Personen)

Bildungsangebote

Dem historischen Ort können Sie sich auf vielfältige Art und Weise nähern.

Wir bitten darum, Führungen möglichst frühzeitig anzumelden. Wir empfehlen mindestens zwei Wochen im Voraus.

Video abspielen über Freigelände / Mediathek des Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth

Museum Mödlareuth

Impressionen vor Beginn der Baumaßnahmen 2022

Aktuelles

Neuigkeiten und Mitteilungen rund um das Museum

30. Jun

2022

Neue Technik in den Kinosälen bewährt sich

Dank einer Finanzspritze von satten 16.500 € vom Freistaat Thüringen konnte das Deutsch-Deutsche Museum im letzten Jahr die Projektionstechnik in ...

23. Mai

2022

LANGJÄHRIGE MITARBEITERIN VERABSCHIEDET

Das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth verabschiedete am 30. Mai 2022 Helga Weidlich aus dem Dienst. Frau Weidlich, Mödlareutherin und Museumsmitarbeiterin der ...