LANGJÄHRIGE MITARBEITERIN VERABSCHIEDET

ADIEU AUX EMPLOYÉS DE LONG TERME

Das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth verabschiedete am 30. Mai 2022 Helga Weidlich aus dem Dienst. Frau Weidlich, Mödlareutherin und Museumsmitarbeiterin der ersten Stunde, unterstützte den Auf- und Ausbau der musealen Infrastruktur im Dorf. Besonders ihre langjährige Tätigkeit als Kassenkraft war eine große Bereicherung für die Einrichtung. Als Zeitzeugin trug Frau Weidlich über 25 Jahre dazu bei,…

Internationaler Museumstag am 15. Mai 2022 mit Zeitzeugengespräch Günter Wetzel (Ballon-Flucht 1979)

Internationaler Museumstag am 15. Mai 2022 mit Zeitzeugengespräch Günter Wetzel (Ballon-Flucht 1979)

Das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth lädt Sie herzlich zu einem Besuch am Internationalen Museumstag ein, der am Sonntag, den 15. Mai 2022 stattfindet. Der Eintritt ist kostenfrei. Das Museum hat von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In Stadt und Landkreis Hof verkehrt zudem ein kostenloser Shuttlebus, der verschiedene Kultureinrichtungen miteinander verbindet. Nähere Informationen erhalten Sie u.a….

Museum auf Facebook und Instagram

Museum auf Facebook und Instagram

Seit kurzem ist das Deutsch-Deutsche Museum auf Facebook und Instagram vertreten. Hier erfährt man Neuigkeiten rund ums Museum und bekommt Hintergrundinformationen zur Geschichte der deutschen Teilung und deren Überwindung im Zuge der Friedlichen Revolution 1989 und der Wiedervereinigung 1990 sowie über das geteilte Dorf Mödlareuth. Natürlich gibt es auch jede Menge Einblicke in die tägliche…

Besuch des indischen Generalkonsuls Mohit Yadav

Besuch des indischen Generalkonsuls Mohit Yadav

Im Zuge seiner Reise durch das Hofer Land besuchte der indische Generalkonsul Mohit Yadav das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth. Landrat Dr. Oliver Bär begrüßte den Diplomaten und informierte über die Geschichte des geteilten Dorfes Mödlareuth sowie über die Museumserweiterung. Zustande kam der Besuch durch die Vorsitzende des Kreisverbandes der Senioren-Union Hof-Land Edit Wurzbacher. Foto (v.l.n.r.):Kristan von…

Neues Bildungsformat – Eintägige Schülerseminare

Neues Bildungsformat – Eintägige Schülerseminare

In Ergänzung zu den dreitägigen bundesländerübergreifenden Schülerseminaren gibt es nun auch eintägige Seminare, die im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth angeboten werden. Dieses neue Bildungsformat wurde von Museumsleiter Robert Lebegern M.A. in Zusammenarbeit mit Dr. Ludwig Unger von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit entwickelt. Bei dem ersten Tagesseminar nahmen 33 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 9 der Max-Hundt-Mittelschule…

Baumaßnahmen im Freigelände haben begonnen

Baumaßnahmen im Freigelände haben begonnen

Im Zuge der umfangreichen Erweiterung des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth wird das Freigelände zu einem modernen Erinnerungsort umgestaltet. Die hierfür notwendigen Baumaßnahmen haben Mitte Februar 2022 begonnen. Der etwa fünf Hektar große Freibereich befindet sich auf der thüringischen und bayerischen Seite von Mödlareuth. Die authentischen Überreste der DDR-Grenzsperranlagen wie die ca. 100 Meter lange Mauer werden…

Pressekonferenz „Ladies Tour“ – Frauenradsportevent in einer geschichtsträchtigen Grenzregion

Pressekonferenz „Ladies Tour“ – Frauenradsportevent in einer geschichtsträchtigen Grenzregion

Im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth sind die Verträge für die 34. Auflage der Ladies Tour unterzeichnet worden. Die Ladies Tour zählt seit Jahren zu den international anerkanntesten, renommiertesten und anspruchsvollsten Veranstaltungen im Frauenradsport. Normalerweise verläuft die Tour durch das benachbarte Thüringen. Erstmals überhaupt in der Geschichte wird die Frauentour in diesem Jahr aber einen Abstecher nach…

Vorbereitende Maßnahmen zur Umgestaltung des Freigeländes beginnen

Vorbereitende Maßnahmen zur Umgestaltung des Freigeländes beginnen

Das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth wird in den nächsten Jahren schrittweise erweitert. Geplant sind sowohl die Umgestaltung des Freigeländes als auch der Neubau eines Museumsgebäudes. Im ersten Bauabschnitt wird dieses Jahr zunächst das Freigelände neugestaltet. Die vorbereitenden Arbeiten dazu starten im Februar 2022 mit der Baufeldräumung und der anschließenden Herrichtung der künftigen Baustellenfläche. Die eigentlichen Baumaßnahmen…

Neue Luftreiniger ergänzen das Hygieneschutzkonzept

Neue Luftreiniger ergänzen das Hygieneschutzkonzept

Im Rahmen der vom Bund, den Freistaaten Bayern und Thüringen gewährten institutionellen Förderung konnte das Museum Mödlareuth drei mobile Luftreiniger anschaffen. Diese sorgen in den Kino-/Vortragsräumen und der Ausstellungshalle zusätzlich für sauberere Luft, sie ergänzen unser umfangreiches Hygieneschutzkonzept und verbessern die Sicherheitsstandards für unsere Museumsbesucher. Das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth ist von 09.00 bis 17.00 Uhr…

Zeitzeugenprojekt Grenzerfahrungen

Zeitzeugenprojekt Grenzerfahrungen

Mit Fördermitteln der Thüringer Staatskanzlei führte das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth ein mehrtägiges Zeitzeugen-Projekt durch. In Zusammenarbeit mit der FebruarFilm GmbH, die bereits die Begleitdokumentation zum Spielfilm „Tannbach“ produzierte, wurden Ortsansässige und mit der Ortschaft verbundene Personen zu ihrem Leben an der ehemaligen innerdeutschen Grenze und den Besonderheiten des Lebens in Mödlareuth befragt. Die filmische Aufzeichnung…